Die Coronavirus-Krise Bitcoin stärken und besser machen wird

Analysten von Fundstrat & eToro sagen voraus, dass die Coronavirus-Krise Bitcoin stärken könnte

Was hat die jüngsten Preisaktionen von Bitcoin angetrieben? Oder, was vielleicht noch wichtiger ist, wer? Und warum ist das wichtig?

David Grider, Lead Digital Strategist bei Fundstrat, und Simon Peters, Platinum Account Manager bei eToro, erläutern den nächsten Schritt von Bitcoin, wie sich die Coronavirus- und Finanzkrise auf die Halbierung bei The News Spy auswirken kann und wie die Fundamentaldaten von Bitcoin die langfristigen Aussichten beeinflussen werden.

Die Halbierung bei The News Spy

Wer steht hinter den Preisbewegungen bei Bitcoin?

Bitcoin hat in den vergangenen zwei Wochen inmitten der Coronavirus-Pandemie und der globalen Finanzkrise eine unglaubliche Volatilität erfahren. Ein Kettenanalyse-Bericht ergab, dass professionelle Händler und Investoren in der Regel die treibenden Kräfte hinter den jüngsten großen Preisbewegungen waren, obwohl sich nur etwa 5 % des Gesamtangebots von Bitcoin bewegten.

David war gegen das vage Etikett „professioneller Händler/Investor“. Er erinnerte uns daran, dass traditionelle oder institutionelle Akteure nicht die einzigen sind, die den Markt mit hochvolumigen Geschäften antreiben können:

„Ich denke, dass Sie 2016/2017 wahrscheinlich eine Eingliederung einer traditionellen, wahrscheinlich institutionellen Fondsklasse in gewissem Maße gesehen haben, aber nicht sehr groß, richtig. Aber davor war dies noch ein sehr kleiner Markt, und ich denke, dass er wahrscheinlich immer noch hauptsächlich von den frühen größeren Krypto-Walen dominiert wird, richtig“.

Wie wird die Coronavirus-Krise die Bitcoin stärken?

Seit Anfang März ist Bitcoin stark mit großen Bewegungen am Aktienmarkt korreliert. Auf die Frage, ob die Kurseinbrüche bei Bitcoin in den vergangenen zwei Wochen das Ergebnis der Liquidation von Profispielern waren, nickte Simon zustimmend.

Er fuhr fort, zu erklären, wie dieser Abwurf schwacher Hände es Bitcoin ermöglichen könnte, sich schließlich zu einem Hedge-Aktiva zu entwickeln:

„Wir haben diese Umwandlung von Aktiva in Bargeld gesehen, unabhängig davon, um welchen Markt es sich handelt, aber es wird ein Punkt kommen, an dem das Bargeld aufgrund dieser zunehmenden Menge, die in das System gepumpt wurde, seinen Wert verlieren wird. Da der Virus dann zweifellos zurückgeht und die Zahl der neuen Fälle, die gemeldet werden, abnimmt, stellt sich für die Anleger die Frage: „Was mache ich mit all dem Bargeld, das ich habe? Und dann werden sie vielleicht nach anderen Vermögenswerten suchen, die sich im Wesentlichen dagegen absichern können, wobei Kryptographie möglicherweise eines davon ist.

Top 19 der besten Bitcoin Evolution Geldbörsen für die sichere Aufbewahrung von BCH im Jahr 2020

Sie werden wirklich überrascht sein zu wissen, dass BCH für jeden frei war, der eine beliebige Anzahl von BTCs hatte und auch seine privaten Schlüssel vor der Abspaltung im Jahr 2017 unter seiner Obhut hatte.

In einer Post-Gabel-Periode, um den kostenlosen BCH zu beanspruchen, mussten diese Bitcoiner die gleichen privaten BTC-Schlüssel auf einer Brieftasche verwenden, die BCH unterstützt.

Zum Beispiel hätte einem Bitcoin-Anleger, der 10 BTC hält, nach der Ausführung des Hard Fork 10 BCH gutgeschrieben werden müssen; mit anderen Worten, Ihr Münzbestand hat sich verdoppelt, da beide Münzen nun die gleichen privaten Schlüssel haben.

Hier sind die Bitcoin Evolution Börsen und Brieftaschen, die BCH unterstützen

Da BCH jedoch neu geboren ist, gibt es nicht viele BCH-Brieftaschen. Aber für diejenigen unter Ihnen, die Frühaufsteher sind, gibt es reichlich Bitcoin Evolution Möglichkeiten. Wichtiger Hinweis ist dies: Sie sollten 2-3 Kopien des Saatgut-Schlüssels anfertigen und diese an einem sicheren Ort aufbewahren, denn wenn Sie den Saatgut-Schlüssel verlieren, verlieren Sie auch Ihre Bitcoin Evolution Währungen.

Nutzen Sie die Bitcoin.com Wallet für eine einfache und sichere Möglichkeit, Bitcoin zu senden und zu empfangen. Die Brieftasche unterstützt sowohl Bitcoin Cash (BCH) als auch Bitcoin Core (BTC), so dass Benutzer mühelos zwischen den beiden Währungen wechseln können.

Yenom ist eine einfache, anfängerfreundliche Bitcoin Cash only Brieftasche. Großartig für Familie oder Freunde, die Bitcoin Cash zum ersten Mal verwenden! Es ist der einfachste Weg, Bitcoin Cash zu senden oder zu empfangen. Jeder kann es mit Yenom leicht ausprobieren.

Ledger Nano S ist derzeit die beste Hardware-Brieftasche auf dem Markt. Wenn Sie BTC auf Ihrer Ledger Nano S Brieftasche hatten, während Hard Fork stattfand, dann brauchten Sie nichts zu tun, um an Ihr BCH zu gelangen. Ledger Nano S/Blue, Nano, und HW.1 Besitzer müssen nur die BCH Brieftasche auf Ihre Ledger Brieftasche herunterladen und BCH dorthin schicken. Es ist ganz einfach.

Ich würde Nano S für diejenigen Leute empfehlen, die eine Brieftasche kaufen wollen, um ihr BCH zu speichern, denn hier besitzen Sie die privaten Schlüssel und Ihre Kryptowährungen werden extrem sicher sein.

Bitcoin

Hier ist der offizielle Blog-Post von Ledger, wie Sie Ihren kostenlosen BCH vom Ledger Nano S beanspruchen können

Trezor ist eine der besten Hardware-Geldbörsen und am 1. August haben sie diese offizielle Schritt-für-Schritt-Anleitung veröffentlicht, wie ihre Benutzer BCH beanspruchen können.

UPDATE: Laut dem letzten Update unterstützt Trezor derzeit keine BCH, wie aus der Notiz in ihrem Blog hervorgeht, in der es heißt: Die BCH-Brieftasche wurde bis auf weiteres aus der TREZOR-Brieftasche entfernt.

Aber bleiben Sie dran, denn wir werden hier bald ein Update veröffentlichen, sobald Trezor BCH unterstützt.

Atomic Wallet ist eine neue Multi-Asset-Custody-Free-Lösung zur sicheren Aufbewahrung und Verwaltung von BTC, ETH, BCH, XRP, LTC und über 300 anderen Münzen und Token. Die Krypto-Assets und Funktionen werden regelmäßig aktualisiert. Die privaten Schlüssel werden auf dem Gerät des Benutzers sicher verschlüsselt, so dass man die volle Kontrolle über seine Gelder hat.
Die Desktop-Anwendung ist für Windows, MacOS, Ubuntu, Debian und Fedora verfügbar. Private Alpha-Versionen von Android und IOS Mobile Apps werden im Oktober 2018 veröffentlicht.

Atomic Wallet ist ein sicherer All-in-One-Speicher für Krypto-Währungen ohne Aufbewahrungspflicht mit einer reibungslosen und umfassenden Schnittstelle

Die Wallet unterstützt Atomic Swaps, ein innovatives Feature, das Anwendern hilft, erheblich an Gebühren zu sparen. Die Atomic Wallet ermöglicht es den Benutzern auch, Kryptowährung mit USD und EUR zu kaufen und ihr Vermögen über Changelly oder ShapeShift zu den besten Kursen umzutauschen.

Breadwallet, das 2014 erstmals vorgestellt wurde, ist die erste eigenständige iPhone Bitcoin Brieftasche und ist einfacher als das Versenden einer E-Mail. Es ist wichtig zu beachten, dass keine persönlichen Informationen erforderlich sind, Sie müssen nur die App herunterladen. Breadwallet ist ein echter eigenständiger Bitcoin-Client, im Gegensatz zu iPhone Wallets. Sie können jederzeit auf Ihr Geld zugreifen, da es keinen Server gibt, der gehackt werden oder ausfallen kann. Diese Brieftasche gibt Ihnen völlige finanzielle Freiheit und Kontrolle. Bankzeiten und versteckte Gebühren gehören der Vergangenheit an, und Sie können jeden Betrag an Bitcoin senden und empfangen, überall und jederzeit, mit totaler finanzieller Privatsphäre. Breadwallet verbindet sich über den SPV-Modus direkt mit dem Bitcoin-Netzwerk.

Edge ist eine einfach zu bedienende Bitcoin Brieftasche für iPhone und Android. Die vertraute Login-Funktion macht die Nutzung der App zu einem Kinderspiel für Leute, die neu bei Bitcoin sind. Die Brieftasche erstellt außerdem automatische Backups, so dass Sie sich keine Gedanken über die technischen Details manueller Backups der Brieftasche machen müssen. Diese Brieftasche bietet den Benutzern echte finanzielle Autonomie und Datenschutz, da weder Edge noch Dritte auf die Gelder oder Daten der Benutzer innerhalb der Edge-Brieftasche zugreifen können. Edge Wallets werden immer automatisch verschlüsselt und gesichert. Sie funktionieren sogar bei Ausfall von Edge-Servern.

Krypto-Börse Bitfinex kämpft gegen eine neue Sammelklage

Söldner und Basellos“ – Bitfinex reagiert auf neue Klagen

Die mit Tether verbundene Krypto-Börse Bitfinex kämpft gegen eine neue Sammelklage, die von der Firma als „söldnerisch und unbegründet“ angesehen wird.

In einer am 24. November veröffentlichten Ankündigung enthüllte die Börse, dass die Klage gegen beide Unternehmen vor dem United States District Court for the Western District of Washington zwei Tage zuvor, am 22. November, eingereicht wurde – angeblich ohne vorherige Ankündigung.

Bitfinex: Es werden keine „Belastungsvergleiche“ erreicht

Die Post von Bitfinex verwendet eine scharfe Sprache, um die Motivation und Legitimität der neuen Klage zu beanstanden. Die Börse vergleicht die angeblich „Nachahmungsklage“ mit einer Klage, die hier Anfang dieses Herbstes beim District Court for the Southern District of New York eingereicht wurde.

Die neue Klage, so Bitfinex, „leidet unter der gleichen Vielzahl von Mängeln“, macht Behauptungen, die „ähnlich unbegründet“ sind und auf dem basieren, was sie als „Scheinforschung“ betrachtet. Die Sprache bleibt stahlbesetzt, wie die Ankündigung weiterhin besagt:

„Wie wir letzten Monat vorhergesagt haben, versuchen Söldneranwälte weiterhin, Bitfinex und Tether zu nutzen, um einen Zahltag zu erhalten. Um es klarzustellen, es wird keine belastenden Siedlungen oder Vergleiche jeglicher Art geben.“

Bitfinex sagt, dass es die Ansprüche, die durch diese und die vorherige Klage erhoben werden, energisch anfechten wird und behauptet, dass es ihr gelingen wird, die Vorwürfe letztendlich zu gegebener Zeit zu verhandeln.

Sollte dies gelingen, werden Bitfinex und Tether ihre rechtlichen Möglichkeiten gegen die Kläger vollständig prüfen, wie die Ankündigung zeigt.

Bitcoin

Die Unternehmen charakterisieren die Klagen als „Angriff auf Wachstum, Erfolg und Innovation des gesamten digitalen Token-Ökosystems“, in dem sie stolz darauf sind, eine „kritische Rolle“ zu spielen. Ihr Kampf, so erklären sie, „ist der Kampf der Gemeinschaft.“

Die Ankündigung verdoppelt auch die Ablehnung der Unternehmen, dass Tether-Token oder Emissionen jemals zur Manipulation der Kryptowährungsmärkte verwendet wurden. Sie widerlegt auch die Behauptungen, dass Tether sowie anhaltende Behauptungen, dass das Token nicht 1:1 durch den US-Dollar gestützt wird.

Die Börse kämpft bereits auf Krypto-Twitter, wobei Bitfinex-CTO Paolo Ardoino sagte, er „kann es kaum erwarten, auch diese zu vernichten“.

Verstrickt in Rechtsstreitigkeiten

Wie berichtet, wurden Bitfinex, sein Betreiber iFinex und der Stablecoin-Emittent Tether von der New Yorker Staatsanwaltschaft beschuldigt, 850 Millionen Dollar der vermischten Kunden- und Firmenfonds verloren zu haben und sich anschließend an einer Deckung beteiligt zu haben, um den offensichtlichen Verlust zu verbergen.

Im Oktober hat die US-Staatsanwaltschaft für den südlichen Bezirk von New York das Prinzip des umstrittenen Schattenzahlungsprozessors Crypto Capital in Panama in drei Strafverfahren angeklagt. Crypto Capital hatte nach eigenen Angaben der Börse „mehrere Jahre lang bestimmte Gelder für und im Auftrag von Bitfinex verarbeitet“. Bitfinex hat argumentiert, dass es selbst ein Opfer des Betrugs ist.

Moneros Kampf geht weiter; verlieren Sie über Nacht 2,71%

Monero (XMR) Preisanalyse

Monero (XMR) hat in den letzten 24 Stunden 2,71% verloren, und es hat in diesen Stunden drei große Kursschwankungen erlebt. Die Bandbreite der Schwankungen lag zwischen 63,843 USD und 60,75 USD.

Monero Preisvorhersage:

Die XMR-Münze eröffnete den Tag bei 63.843 USD, und in den ersten 10 Stunden verlor sie 4,83% Wert und erreichte 60,75 USD. Um 10:03 UTC zeigte Monero hier jedoch Anzeichen von Stärke und gewann 3,13% Wert auf 62,6568 USD.

Der letzte Schwung des Monero-Preises erfolgte zwischen 16:05 UTC und 23:27 UTC und in diesen 7 Stunden und 22 Minuten verlor XMR 1,94% und erreichte 61,4433 USD. Nach diesem Rückgang erholte sie sich leicht, und derzeit wird sie bei 62,1067 $ gehandelt.

Monero (XMR) Prognose

Die Market Cap von Monero zeigt jedoch einen anderen Trend. Zwischen dem 11. und 12. November ist die Market Cap von 1,071 Mrd. USD auf 1,080 Mrd. USD gestiegen.

Der 20-Tage-Durchschnitt der XMR-Münze liegt bei 62,2008 USD, und der 50-Tage-Durchschnitt liegt bei 62,0830 USD. Der aktuelle Kurs bei 62.1067 USD ist 0,38% und 0,15% mehr als die gleitenden Durchschnittswerte von 50 Tagen und 20 Tagen. Monero könnte den nächsten Widerstand bei 63,62 USD finden.